Expertenseminar Fahrzeugakustik

17. - 18. April 2018

Expertenseminar zur Fahrzeugakustik

Am 17. und 18. April 2018 vermitteln namhafte Experten mit langjähriger Erfahrung aus Industrie und Wissenschaft den Teilnehmern in diesem Seminar einen vertieften Einblick in die aktuellen Themen der Fahrzeugakustik, der ihnen in ihrer täglichen Praxis in den Akustikabteilungen fahrzeugtechnisch orientierter Unternehmen hilft, neue Ideen umzusetzen und innovative Lösungsansätze zu nutzen.

Das Seminar richtet sich an Ingenieure und Techniker aus Forschung, Entwicklung, Prüffeld, Fertigung, Qualitätssicherung und Verwaltung, sowie an interessierte Fachleute, die ihr Wissen auf dem Gebiet der Kraftfahrzeugakustik vertiefen möchten. Basiserfahrung auf diesem Gebiet oder in der Technischen Akustik sind vorteilhaft, jedoch nicht zwingend erforderlich.

 

 

Leitung:

Dr. rer. nat. Reinhard Blumrich, FKFS

 

Veranstalter:

TAE - Technische Akademie Esslingen

FKFS - Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart

 

Anmeldung und Preise:

Weitere Informationen zur Anmeldungen finden Sie unter diesem Link . Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen. Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1150,00 EUR (MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Programm Dienstag, 17. April 2018


1. Akustik von Verbrennungsmotoren (U. Philipp)
> Grundlagen
> Geräuschquellen und Anregungsmechanismen
> Optimierungsmaßnahmen
> Nebenaggregate
> Downsizing und Aufladung
> moderne Brennverfahren

2. Getriebegeräusche (T. Vöhringer)
> Getriebeakustik Grundlagen
> typische Geräusche und Transferpfade
> Gestaltungshinweise und Zielkonflikte

3. Antriebsstrang-Geräusche (C. Mohr)
> Komponenten des Antriebsstrangs
> Fremd-Anregung durch den Verbrennungsmotor
> Selbsterregungs-Mechanismen der Komponenten
> Abhilfemaßnahmen

4. Störende Wälzlagergeräusche und Abhilfemaßnahmen (C. Geffroy)
> Anregungsfrequenzen
> Einfluss von Welligkeiten
> Zusammentreffen von kinematischen Anregungen und modalen Eigenschaften
> Käfiginstabilitäten

5. Umströmungsgeräusche und ihre Minderung (R. Blumrich)
> Relevanz des Umströmungsgeräusches von Kfz
> spezielle Messtechnik
> Hauptgeräuschquellen
> Möglichkeiten der Geräuschreduzierung
> psychoakustische Gesichtspunkte und Bewertungsansätze

Besichtigung des Aeroakustik-Windkanals am FKFS

Programm Mittwoch 18. April 2018

6. Psychoakustik und Sound Design (M. Lünebach)
> Grundlagen der Hörwahrnehmung
> psychoakustische Größen
> Klangcharakter und Erwartungshaltung
> emotionale Geräuschgestaltung im Gesamtfahrzeug-Kontext

7. Soundgestaltung im Ansaugsystem (M. Alex)
> Geräuschquellen des Ansaugsystems
> besondere Bedeutung des Saugrohrs
> passive Soundgestaltung
> Bewertung aktive Soundgestaltung im Ansaugsystem

8. Aktive Geräuschgestaltung im Abgassystem (J. Krüger)
> Aufbau und Wirkungsweise aktiver Schalldämpfer
> Herausforderungen beim Einsatz im Pkw
> akustische Ergebnisse an Demonstrationsträgern
> Potenziale durch Leichtbau und Sound-Design

9. Akustik von Hybrid- und Elektro-Fahrzeugen (D. Lieske)
> Innengeräusch: Klangbild und Geräuschpegel
> Grundlagen: Anregungsmechanismen von E-Maschinen
> Wirkketten: vom Hochvolt-System zum Fahrerohr
> Bewertungsmethoden
> Herausforderungen und Optimierungsmaßnahmen

10. Reifen-Fahrbahn-Geräusche (O. Schürmann, M. Zebian)
> Warum ist es so schwierig, die Schallabstrahlung zu minimieren?
> Reifengrundlagen
> Zielkonflikte
> Abrollgeräusche
> Minderungspotenzial

11. Geräuschverhalten von Bremssystemen (A. Reitz)
> Entstehungsmechanismen
> Kundenanforderungen
> Prüfstandstechnik
> Abhilfemaßnahmen

12. Geräusche von HVAC-Anlagen (J.-M. von Pozniak)
> Geräuschcharakteristik HVAC und Kältemittelverdichter
> Messtechnik
> Maßnahmen zur Geräuschreduktion

Referenten

  • Dipl.-Ing.Matthias Alex, Mann + Hummel GmbH, Ludwigsburg
  • Dr.-Ing. Reinhard Blumrich, FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart
  • Dipl.-Ing. Cédric Geffroy, LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  • Dr.-Ing. Jan Krüger, Eberspächer Exhaust Technology GmbH & Co. KG, Esslingen
  • Dr.-Ing. Dirk Lieske, Daimler AG, Stuttgart
  • Dipl.-Ing. Mark Lünebach, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Weissach
  • Dr.-Ing. Carsten Mohr, LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  • Dr.-Ing. Ulrich Philipp, FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart
  • Dr.-Ing. Andreas Reitz, ZF TRW Lucas Varity GmbH, Koblenz
  • Dr.-Ing. Oliver Schürmann, Continental Reifen Deutschland GmbH, Hannover
  • Dipl.-Ing. Tobias Vöhringer, ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  • Dipl.-Ing. (FH) Jan-Martin von Pozniak, Denso Automotive Deutschland GmbH, Eching
  • Dr.-Ing. Makram Zebian, Continental Reifen Deutschland GmbH, Hannover

Download

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen e.V.

An der Akademie 5

73760 Ostfildern-Nellingen

 

Anfahrt

Kontakt

Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart FKFS

Pfaffenwaldring 12

70569 Stuttgart

Tel.:+49 711 685-67613

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailreinhard.blumrich@fkfs.de