7. AutoTest Fachkonferenz

27. - 28. September 2018

Call for Papers 2018

Der Call for Papers für die 7. AutoTest Fachkonferenz ist beendet.

 

 

Schwerpunktthema 2018:

Freigabetests für das automatisierte und vernetzte Fahren

Die Serieneinführung von automatisierten Fahrfunktionen hat begonnen. Für das hoch- und vollautomatisierte Fahren müssen Multi-Sensorsysteme und hoch verfügbare mechatronische Komponenten (z.B. Antrieb sowie Brems- und Lenksystem) unter den Randbedingungen der Funktionalen Sicherheit freigegeben werden. Dies umfasst auch die gesamte Software zur Umfelder-fassung, Objekt- und Situationserkennung sowie Fahrzeugführung. Die zu-nehmende Vernetzung von Fahrzeug und Infrastruktur stellt eine zusätzliche Herausforderung bezüglich Security dar.


Im mehreren Sitzungen zu diesem Themenschwerpunkt sollen Absicherungs-strategien und konkrete Lösungen zum Test solcher Hardware- und Soft-warekomponenten in der Simulation, auf Prüfständen, im Fahrversuch und im interaktiven Fahrsimulator vorgestellt werden.

 

Weitere Themen:

  • Testmethoden für Steuergeräte-Hardware und -Software
  • Automatische Generierung und Auführung von Testabläufen
  • Analyse von Testergebnissen
  • Testprozesse und Testtechnologie

 

Vortragssprachen:

Deutsch oder Englisch ohne Übersetzung.

 

 

Kontakt

Bei Fragen zur Einreichung:

Tel. +49 711 4605376-8

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@fkfs-autotest.de