Driving Simulation Conference 2017 Europe VR

6.-8. September 2017, Stuttgart

Vom 6.-8. September fand die DSC 2017 in Stuttgart statt. Die nächste Veranstaltung DSC Europe 2018 findet im September 2018 in Lille, Frankreich statt.

 

Insgesamt rund 300 Experten aus Industrie und Wissenschaft besuchten die dreitägige Veranstaltung. Hauptthemen waren dieses Jahr: neue Erkenntnisse im Bereich Fahrsimulation, Virtuelle Realität und das Testen autonomer Fahrzeuge.

 

Eröffnung der DSC am Donnerstag mit Hans-Christian Reuss und Andras Kemeny

  Fachvortrag von Edwin Baumgartner

 

 

Die Driving Simulation Conference Europe besteht seit 1995 und hat sich zur wichtigsten internationalen Fachtagung für Fahrsimulation und Fahrsimulatoren in Europa entwickelt.

Die jährlich durchgeführte DSC wendet sich an Experten aus Industrie und Wissenschaft, die sich mit der Theorie, der Realisierung und der konkreten Anwendung von Fahrsimulatoren in Forschung und Automobilentwicklung befassen.  Erwartet werden ca. 250 Teilnehmer und 30 Aussteller.

Neben einem umfangreichen Tagungsprogramm in englischer Sprache werden Exkursionen zu den einzigartigen Fahrsimulatoren der Daimler AG und des FKFS angeboten.

 

Veranstalter + Organisation:

Die DSC 2017 wird von der Driving Simulation Association (DSA) in Zusammenarbeit mit dem FKFS, Renault, der Universität Stuttgart und Optis organisiert.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung für die DSC 2017 überfolgt über die Website der DSA.

dsc2017.org/registration

 

Kontakt + weitere Information

Allgemeine Informationen dsc2017.org/contact

Fragen zur Organisation: contact@dsc2017.org

Fragen zur Fachmesse: exhibition@dsc2017.org

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Universität Stuttgart

Pfaffenwaldring 47

70569 Stuttgart

dsc2017.org/venue

Presseinformationen

  • Press Release FKFS
    Link