News

10.03.2017 Alter: 712 Tage

Über die Zukunft des Individualverkehrs, die Rolle des Automobils und die Bedeutung der Digitalisierung

Vom 14. bis 15. März lädt das Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren (FKFS) ins Haus der Wirtschaft ein. Über 100 Vorträge auf dem 17. Internationalen Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik schlagen einen Bogen vom automatisierten Fahren über die Common-Rail-Einspritzung als Schlüsseltechnologie zum emissionsfreien Antrieb bis hin zu den Herausforderungen und Konsequenzen einer vollständigen Digitalisierung in der Automobilindustrie.

Dateien:

Back to FKFS-Veranstaltungen

Kontakt

Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen 

und Fahrzeugmotoren Stuttgart FKFS

Susanne Jenisch

Pfaffenwaldring 12 

70569 Stuttgart 

Tel.: +49 711 685-65612 

Fax: +49 711 6873689 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpresse@fkfs.de